Schulschließung in der Grundschule Am Harrl bis 18.04.2020


Schulschließung bis 18.04.2020

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigten,

aufgrund der aktuellen Entscheidung der Niedersächsischen Landesschulbehörde wird ab Montag, den 16.03. bis Samstag, den 18.04.2020 landesweit allen Schulen in Niedersachsen die Erteilung vom Unterricht untersagt. Es handelt sich um eine Schutzmaßnahme nach  § 28 Abs. 1 des Infektionsschutzgesetzes.

Für die nächsten 2 Wochen haben die Lehrkräfte Arbeitspläne an die Schülerinnen und Schüler ausgeteilt, die die Kinder selbstständig ausführen sollen.

Eine Notbetreuung aus beruflichen Gründen wird von uns ab 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr eingerichtet (kein Ganztag, kein Mittagessen). Bitte beachten Sie, dass in dieser Betreuungszeit kein Unterricht stattfindet. Kinder, die an dieser Betreuung nicht teilnehmen, erfahren keinen schulischen Nachteil. Wir möchten Sie bitten, wenn möglich Ihr Kind zuhause zu betreuen, um einen Beitrag zu leisten die Ausbreitung von COVID-19 zu verlangsamen.

Wir wünschen bereits jetzt schöne Osterferien und hoffen, dass alle gesund bleiben.

 

gez. A. Kronenberg, M. A.

       Rektorin