Offene Ganztagsschule

Unsere Schule ist eine offene Ganztagsschule, dies bedeutet, dass die Teilnahme am Ganztag freiwillig ist.

Kinder, die an der Ganztagsschule teilnehmen, können nach dem regulären Unterrichtsende in der Mensa eine warme Mahlzeit einnehmen. Danach werden in festen Gruppen die Hausaufgaben unter Aufsicht erledigt.

Um 14.00 Uhr können  die Schülerinnen und Schüler den sogenannten kurzen Ganztag beenden.

Kinder die bis 15.30 Uhr angemeldet sind, haben die Möglichkeit an verschiedenen, frei wählbaren AGs teilzunehmen.

Angeboten werden u. a.:

Backen, Ballspiele, Basketball, Basteln, Bücherei, Entspannung, Filmwettbewerb, Freispiel, Fußball, Handball, Hörspielwettbewerb, Kickern, Lego, Perlenbasteln, Steinbildhauerei, Tennis und Weben.

Es sollte also für jedes Interesse und jede Neigung etwas dabei sein.

Das Ganztagsangebot gilt von Montag bis Donnerstag.

Das Anmeldeformular finden Sie im Downloadbereich oder Sie erhalten es auch jederzeit im Sekretariat.

Abmeldungen können formlos, müssen aber schriftlich erfolgen und können nur zum Schulhalbjahresende berücksichtigt werden.

Die Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klassen werden nach Anmeldung von unseren pädagogischen Mitarbeiterinnen bis 12.30 Uhr verlässlich betreut.

Mittagessen

Zwischen 12.00 Uhr und 13.45 Uhr findet das Mittagessen statt. Frau Franke und Frau Horstmann sorgen für einen reibungslosen Ablauf in der Mensa.

 

 

Speiseplan vom 16.03.2020 bis 20.03.2020
Montag Hähnchenschnitzel "Wiener Art" mit Reis und Kaisergemüse, Obst
Dienstag Schupfnudeln mit Apfelmus, Kirschquark
Mittwoch Spaghetti mit Tomatensoße und Weißkohlsalat, Obst
Donnerstag Leberkäse mit Kartoffelpüree und Sauerkraut, Maracuja-Joghurt